Warburg bricht das Spiel bei 2:0-Führung ab

Warburger SV – TV Pivitsheide II 2:3 (25:16, 25:20, 12:25, 0:25, 0:15) . „Wir waren positiv überrascht, dass es zu Beginn so gut lief. Der erste Satz war wie aus einem Guss“, berichtet Warburgs Spielertrainer Thomas Riesen. Auch den zweiten Satz gewannen die Warburger. Im dritten Durchgang kam dann das plötzliche Aus: Julian Schimek knickte um und zog sich einen Bänderriss zu. Personalbedingt mussten die Warburger das Spiel abbrechen. „Das ist ärgerlich. Wir hätten uns gerne belohnt. Das Spiel macht aber Hoffnung, dass wir gegen die Teams auch gewinnen können“, resümiert Riesen.

Text Westfalen Blatt - alle Rechte beim Westfalen Blatt

Volleyball Training

Das Volleyball Training kann auf Grund der noch bis Ende September geschlossenen Sporthallen vorerst nur auf der Beach Volleyball Anlage in der Diemelaue stattfinden.

Bisher ist nur das Training der Männer als Vorbereitung auf den Landesliga Start geplant.

Kinder und Jugendtraining, sowie Einsteiger Trainings können derzeit nicht angeboten werden.

 

Wir suchen dich

Volleyball

Trainingszeiten (bitte verbindliche Termine in der Geschäftsstelle nachfragen):

Montag:
Volleyball 
obere Florenberghalle Warburg 18:00 bis 20:00 Uhr


Mittwoch:
Volleyball Damen + Herren und Hobby
obere Florenberghalle Warburg 20:00 bis 22:00 Uhr


Freitags:
Volleyball Herren
Falkschulturnhalle Warburg 20:00 bis 22:00 Uhr
 

Spielstätten Warburger SV


Google Maps Generator by RegioHelden

Google Maps Generator by RegioHelden