1. Sieg als Warburger SV Basketball

Mannschaftsfoto 1. Mannschaft Basketball Warburger SV
Mannschaftsfoto 1. Mannschaft Basketball Warburger SV

Die Durststrecke der Warburger ist beendet! Im 6. Saisonspiel gab es endlich den ersten Sieg zu feiern. Dies führte Coach Lücking vor allem auf eine ausgeglichene Teamleistung, Offensiv wie auch Defensiv zurück.

Gegen die Herren des Grün/Weiß Paderborn II startete unsere Mannschaft gut in die Partie - immer wieder konnten die Jungs vorne erfolgreich und schnell Punkten. Der Ball lief gut und schnell.

Als dann im späteren Verlauf des Anfangsviertels auch die Defensive der Warburger langsam besser wurde, wurde schnell eine komfortable Führung erarbeitet.

Hier geht ein besonderer Dank an Artur Löwen, der sich immer wieder zur Verfügung stellt, obwohl er nur noch bei uns mittrainieren wollte und nicht mehr spielen will.

Aber mit Arturs Erfahrung und Biss in der Defense stehen wir hinten einfach besser und können mehr Druck auf den gegnerischen Guard machen.

Und so setzten wir uns schnell mit 10 Punkten ab. Dieses Muster setzte sich im 2. Viertel fort. Dank des heute größeren Kaders konnte Coach Lücking jedem Spieler genügen Pausen geben, sodass Leistungseinbrüche bei den Warburgern kaum bemerkbar waren.

Unsere beiden Jungstars Martis und Pennig konnten regelmäßig ihre Gegner im 1gegen1 schlagen und einfache Punkte am Brett holen.

In die Halbzeitpause ging es mit einer komfortablen 10 Punkte Führung. Lücking konnte seine Mannschaft für die gute Team- sowie auch Einzelleistung loben, mahnte aber auch gleichzeitig vor dem kommenden 3. Viertel in dem Warburg meist große Schwächen hat.

Aber dieses Mal kamen die Warburger frischer und konzentrierter als sonst aus der Pause und so konnte das dritte Viertel ähnlich gut wie die Halbzeit zuvor bestritten werden. Zwischenzeitlich wuchs die Führung der Warburger auf 20 Punkte an.

In den letzten 10 Minuten wurde es mal kurz ruppiger - auf beiden Seiten wurde gefoult, was die Schiedsrichter aber nicht immer gesehen haben. GW Paderborn verkürzte nochmal auf + 10 Punkte.

In der Auszeit wurde klargemacht, dass man bitte konzentriert bis zum Ende spielen soll und am Ende stand mit 78:62 ein recht deutlicher erster Sieg für Warburg auf dem Papier!

Diesen Sieg führt Coach Lücking vor allem auf die gute Trainingswoche zurück, in der die Warburger seit langem erstmals wieder alle 3 Einheiten mit 8-10 Spielern trainieren konnten.

Fazit.

Wir haben verdient gewonnen und haben das Spiel heute kontrolliert - von der 1. bis zur letzten Minute.

In den ersten Spielen der Saison wurde viel gelernt. Bei einem breiteren Kader sind viele Siege möglich.
Wie es aber weiter geht ist aktuell schwer zu sagen – in diesem Jahr ist die Liga deutlich stärker geworden.
Nächstes Wochenende steht bereits das Derby gegen Driburg an.

Saisonstart 2016/17

Mit dem Saisonstart in die Basketball Saison nicht zufrieden....

Beim Saisoneröffnungsspiel gab es in Detmold eine nicht ganz unerwartete Niederlage mit 71:75. Der Warburger SV ist ersatzgeschwächt in die Saison gestartet. Obwohl die Hoffnung da war, konnte der Kader nicht optimal aufgestellt werden.
Sicherlich ist das kein Zeichen für die Saison - nach dem ersten Spiel ist noch alles offen.
Kein Grund zur Panik Jungs - wir bauen auf Euch!

Start in die neue Saison 2016/17

Der Warburger SV startet mit folgenden Mannschaften in die neue Spielsaison 2016/17

1. Mannschaft - Bezirksliga
U 18 - 
U 16 - 

Sponsoren

Sponsoren-Logo von MacBirdies
Sponsoren-Logo von Apotheke Niemann
Sponsoren-Logo von Helios Klinikum Warburg
Sponsoren-Logo von Tolges
Sponsoren-Logo von Volksbank Warburg
Sponsoren-Logo von Outdoorplace
Sponsoren-Logo von Sport Mewes
Sponsoren-Logo von Motyl Mediendesign
Sponsoren-Logo von Warburger Bier
Sponsoren-Logo von Golf Bad Arolsen Twistesee
Sponsoren-Logo von Germeta
Sponsoren-Logo von Wigand
Sponsoren-Logo von Stadtwerke Warburg
Sponsoren-Logo von Semelink
Logo der Sparda Bank
Sponsoren-Logo von Leuchtturm Shop